Gastronomiekennzeichnung

Für die Gastronomie der Messe Frankfurt entwickelt unit-design ein prägnantes Kennzeichnungssystem, das kontinuierlich umgesetzt und erweitert wird.
Bei den speziell angefertigten Elementen handelt es sich um Fahnen, Aufsteller, digitale Speisekarten sowie abgehängte Beschilderungen. Die verwendeten Motive (Tasse, Gabel, Gläser, etc.) passen zu den jeweiligen Einrichtungen und sorgen für eine gute Unterscheidung der Gastronomiekonzepte.

 

 

 

Die Aufsteller sind aus einem Faltprinzip entwickelt. Sie wirken daher trotz ihrer Größe leicht und mobil.

info

Kunde

Messe Frankfurt

bereich

produkt

fotografie

eibe sönnecken

jahr

2010 - 2015

leistung

Produktdesign, Entwurf, Konstruktion

auftraggeber

messe frankfurt

unit-mitarbeiter

peter eckart, christian breig, bernd hilpert, konrad regel, leslie hildebrandt, anna-lena möckl, jil nixdorff, kim angie cicuttin